Tag 8

Kimya verlässt endlich unaufgefordert die Wurfkiste . Die Gelegenheit für Billy mit dem quiekendem Gewusel Kontakt aufzunehmen. Die Wurfkiste ist für ihn allerdings immer noch tabu.

Beim Robben werden jetzt auch vermehrt die Hinterbeine eingesetzt und neben dem üblichen Gequiekt ganz neue Geräusche:  im Schlaf wird schon Knurren und Bellen geübt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.